Meine beste Freundin und ich treffen uns gerne zum Kochen. Am Donnerstag haben wir uns entschieden ein leckeres Chop Suey mit Tofu zu machen. Der Tofu ist mir dieses Mal endlich gelungen. Vorher habe ich immer zu wenig Öl zum Braten genommen. Das ist bei Tofu tödlich. Er brennt schnell an und gart von innen nicht richtig durch. Aber gut. Kommen wir zum Rezept! =)

Zutaten für 4 Personen

1 Tasse Reis
1 Naturtofu
3 Paprika (rot, gelb, grün)
2 große Möhren
200 g Champignons
1 Packung Zuckerschoten oder
Mungobohnenspossen
3 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
Frischen Ingwer
Sojasauce
Gemüsebrühe
China Gewürz
Pfeffer
Salz
optional: Tahin (Sesampaste)

Vorbereitung

Den Tofu in 3 Schreiben schneiden und mit Küchenpapier etwas Flüssigkeit herausdrücken. Danach mit wird der Tofu kleiner geschnitten (z.B. dritteln) und für mind. 2 Stunden in Sojasauce, Ingwer und Knoblauch eingelegt. Es reichen ca. 5 EL Sojasauce, eine Messerspitze Ingwer und Knoblauch. Zwischendurch immer wieder durchmischen.

Zubereitung

  1. Drei Tassen Wasser für den Reis, mit etwa 2 TL Gemüsebrühe, zum Kochen bringen und den Reis anschließend ca. 15-20 Minuten auf leichter Stufe garen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden und in der Pfanne 5 Min. leicht anbraten.
  3. In der Zwischenzeit wird das restliche Gemüse geschnitten und nacheinander in die Pfanne gegeben. Erst die Champignons 5 Min. scharf anbraten, mit Pfeffer würzen und mit etwas Sojasauce (ca. 5 EL) ablöschen.
  4. Anschließend das restliche Gemüse hinzugeben und 15 Min. bei mittlere Hitze garen. Zwischendurch wenden und einmal mit dem China Gewürz würzen.
  5. Den Reis abgießen und zur Seite stellen.
  6. Eine weitere Pfanne mit ausreichend Öl für den Tofu erhitzen. Der Pfannenboden sollte leicht mit einer dünnen Schicht Öl bedeckt sein.
  7. 1/4 Liter Gemüsebrühe zum Gemüse hinzugeben, kurz aufkochen und die Pfanne dann auf geringer Stufe ruhen lassen.
  8. Den Tofu von beiden Seiten ca. 3 Minuten scharf anbraten. Danach auf einem Küchentuch abtropfen lassen und dann in Würfel schneiden. Hier kann man den Tofu noch kurz in etwas Tahin legen. Ist aber kein Muss 🙂
  9. Zu guter letzt den Tofu zum Gemüse dazu geben und mit Sojasauce, China Gewürz und Pfeffer abschmecken. Guten Apettit!

Ich würde mich freuen wenn ihr das Rezept nachkocht & mich wissen lasst wir es euch geschmeckt hat! Ihr könnt entweder hier einen Kommentar hinterlassen oder mich bei Instagram unter @josii_green verlinken! Viel Spaß beim Nachkochen!

English version

My best friend and I like to meet for cooking. On Thursday we decided to make a delicious chop suey with tofu. The tofu was so good this time! Before, I have always taken too little oil for frying. This ends bad for the tofu. It burns quickly and does not cook properly from the inside. But anyway… Let’s get to the recipe!

Ingredients for 4 persons

1 cup of rice
1 natural tofu
3 peppers (red, yellow, green)
2 big carrots
200 g mushrooms
1 pack of sugar snaps or
Mung bean sprouts
3 onions
3 cloves of garlic
Fresh ginger
soy sauce
vegetable broth
china spice
pepper
salt
optional: Tahin (sesame paste)

Before cooking…

Cut the tofu into 3 pieces and press out some liquid with kitchen paper. After that, the tofu is cut into smaller pieces (for example thirds) and placed in soy sauce, ginger and garlic for at least 2 hours. I used about 5 tablespoons of soy sauce, a pinch of ginger and garlic. Mix it from time to time.

Preparation

  1. Bring three cups of water for the rice, with about 2 teaspoons vegetable broth, to the boil and then cook the rice on a light level for about 15-20 minutes.
  2. Chop onions and garlic and fry them in the pan for 5 min.
  3. In the meantime, the rest of the vegetables are cut and added one by one to the pan. Fry the mushrooms for 5 minutes, season with pepper and deglaze with a little soy sauce (about 5 tablespoons).
  4. Then add the remaining vegetables and cook them for 15 min. over medium heat. In between turn and season with China spice.
  5. Drain the rice and set aside.
  6. Heat another pan with enough oil for the tofu. The pan bottom should be lightly covered with a thin layer of oil.
  7. Add 1/4 liter of vegetable broth to the vegetables, bring it to a boil and then let the it simmer.
  8. Fry the tofu from both sides for about 3 minutes. Then drain it on a kitchen paper and then cut it into cubes. Here you can put the tofu in a bit Tahin. But  you don’t have to 🙂
  9. Finally, add the tofu to the vegetables and season with soy sauce, china seasoning and pepper. Enjoy your meal!

I would be glad if you cook the recipe & let me know how you liked it! You can either leave a comment here or link me on Instagram with @josii_green! Enjoy cooking!

Das Rezept in Bildern / The recipe in pictures

IMG_20170914_165741_656

20170924_143004

20170910_133232

(In between I was in a hurry, so I forgot to take pictures… I hope you don’t mind, because the most important thing is the result (and the taste!):

IMG_20171102_144733_763